Workshop voyom - klingen im Körper
mit Dr. Heinz Stolze (Begründer des voyom)
zur Startseite voyom
pdf-Version (zum Ausdrucken)
Thematik
Den Klang unserer Stimme können wir nicht nur hören, sondern auch in unserem Körper fühlen. Ein intensives Klangfühlen läßt sich leicht erlernen, und diese Klangwahrnehmung tut dem Körper und der Seele gut und ebenso der Stimme.

Im Schnupperworkshop voyom gibt es eine kurze Einführung in das voyom-Konzept und eine Folge von Übungen zu diesen Themen:

**Den Klang im Körper wahrnehmen.

**Körperregionen klanglich ansprechen und beleben.

**Von Klang geleitet durch den Körper navigieren.
**u.a. zu Klaviermusik

**Das innere Klangfeld von Anderen fühlen.

**Im Körperklang mehrstimmig singen.

**Mit Liedern und einfachen Kompositionen ein tiefes Klangerleben **erfahren.

**und letztendlich:
**Das eigene Ich stärken und innere Freude finden.

Achtsamkeitsübungen, einfaches Singen und entspanntes Musikhören (Klavier live) wechseln sich immer wieder ab.

Typische Wirkungen des voyom sind: verbesserter Stimmklang, gute Körperwahrnehmung, gute Körperspannung, gute Beweglichkeit, mehr Sicherheit beim Singen von Tonfolgen, bessere Wahrnehmung musikalischer Intervalle, seelische Ausgeglichenheit


Voraussetzungen für die Teilnahme am Workshop
Die Mindestanforderung besteht darin, einen vorgegebenen Ton nachsingen und eine Zeit lang halten zu können. Vorteilhaft sind elementare Singerfahrungen allein oder in einem Chor.
Vor allem aber brauchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Bereitschaft, achtsam zu fühlen und zu hören und neue Wahrnehmungserfahrungen zu machen.


Beschreibung von voyom-Übungen
Auf der Website www.voyom.de sind die meisten Übungen des Workshops ausführlich beschrieben. So ist es leicht möglich, diese Übungen zu Hause zu praktizieren und weiter zu entwickeln.


Links
Tabelle mit Liste von voyom-Übungen und Links zu ausführlicher Beschreibung
Allgemeines zum voyom
Glossar (Fachbegriffe)
Tabelle zu Tonskalen und Zuordnung zu Körperregionen etc.
Gedanken zur Zeitlosigkeit des Klanges
(Als Ansatzpunkt, um die Wirkung von Klangwahrnehmung zu verstehen.)

Termin
An einem Samstag im Herbst 2016.
Ort Hamburg
Praxis für Sprech- und Stimmtherapie Friederike Röbbert,
Hamburg, Lohmühlenstraße 1
Ort Bremen
voraussichtlich in Schwachhausen
Kleidung, Mitbringen
bequeme Kleidung für Körperübungen und eine Decke
Kosten
70.- €
Terminabstimmung / Rückfragen
per mail: stolze@forum-stimme.de
telefonisch: 0421 34 987 88
schriftlich: Institut für Stimme und Kommunikation,
Lortzingstraße 7, 28209 Bremen